The Official Blog for

The Executive School of the University of St.Gallen

Insights and observations on management and executive education from our directors and faculty.

Share
SHARE
Dr. Bruno Mascello

Dr. Bruno Mascello

Vice Director

Bruno Mascello, Dr. iur., LL.M., EMBA HSG, ist Rechtsanwalt sowie Vizedirektor und Dozent an der Executive School of Management, Technology and Law (ES-HSG) der Universität St. Gallen […]

Bloss nicht bei den Rechtsausgaben sparen!

Aktives Kostenmanagement wichtiger als Discounts

Im Vorfeld zur Beauftragung eines Rechtsdienstleisters ist zu empfehlen, ein gemeinsames Verständnis über die zu erwartenden Kosten zu schaffen, um am Ende unliebsame Überraschungen bei der Rechnungsstellung zu vermeiden. Ist das geschafft, kommt erst noch die grosse Arbeit, insbesondere wenn man im Stundenmodell abrechnet. Dann gilt es die richtige und effiziente Instruktion sowie das aktive Management der Dienstleister sicherzustellen, damit die zuvor erfolgreich verhandelten Vorteile auch tatsächlich realisiert werden. Eine Rechtsabteilung ist von fachlicher Seite her geradezu prädestiniert, den professionellen Einkauf der externen Rechtsdienstleistungen – v.a. von den externen Anwaltskanzleien – zu übernehmen, zu organisieren und zu steuern.

Risikoabsicherung kostet jedes Unternehmen Geld. Die Kosten sollten wenigstens angemessen sein und im Interesse des Unternehmens soweit möglich optimiert werden. Dies gilt auch für die Rechtskosten. Dabei ist Kostenkontrolle und –steuerung wichtig, wofür die neuen Entwicklungen auf dem Rechtsmarkt eine nützliche Steigbügelhilfe bieten. Es liegt nun am Kunden, diese auch zu nutzen.

 

Dr. Bruno Mascello LL.M., Rechtsanwalt, EMBA-HSG istLehrbeauftragter an der Universität St.Gallen und Direktor des „Management for the Legal Profession“-Lehrganges an der Executive School

Dieser Beitrag wurde auch im CFO Blog veröffentlicht.